Noch keine Kommentare

Bordairline Kössen 2015 – Ergebnisse

Der Start in Kössen am Dorplatz erfolgte um 8 Uhr mit Kanonenschuss des Trachtenverein Kössens. Danach war es jedem selbst überlassen seinen Wendepunkt am Limit zu finden.

33h Stunden ist das Ergebnis bekannt.

Platz 1: Simon Oberrauner

Nach einem grandiosen Start und Flug vom Unterberghorn gelang es Simon bis zum Eingang des Zillertals zu fliegen. Den verbleibenden Tag, nütze er mit etwas “Wandern” zu seinem Wendepunkt in Terfens (69,2 km von Kössen entfernt – Gehstrecke gesamt 101km! – Fluganteil 58km)

Platz 2: Lars Budack

Ein weiterer guter Start vom Unterberghorn verholf dem ehrgeizigen Piloten zu seinem Flug bis ins Inntal. Seinen Wendepunkt setze er sich in Wattens (65,9 km von Kössen entfernt – Gehstrecke gesamt 117km! – Fluganteil 43,2km)

Platz 3: Andy Frötscher

Andy setze sich seinen Turnpoint in Bischofshofen und schaffte es pünktlich ins Ziel (63,5km von Kössen entfernt – Gehstrecke gesamt 52,1km – Fluganteil 104km)

Die Ergebnisliste findet ihr im Anhang weiter unten. Wir gratulieren den Mitstreitern an dem Bewerb!

Related Files

Einen Kommentar posten