Noch keine Kommentare

31. Dolomitenmann – 2018

….der härteste Teambewerb der Welt

Es ist der härteste Teambewerb der Welt. Der Dolomitenmann. Frei nach dem Motto “Nur die harten kommen in den Garten” mussten auch heuer wieder die Athleten ihr können unter Beweis stellen.
Dabei messen sich die Teams in einem Staffelwettbewerb der besonderen Art. Die ersten steilen und anspruchsvollen 2000hm  meistern die Bergläufer, bevor sie dem Paragleiter per Handschlag den Start frei geben. Nach 2 Flügen und anspruchsvollen Laufpassagen schickt dieser den Mountainbiker auf einen extremen Parcours. Zum Abschluss sind die Kajakfahrer gefragt, die nach einem wilden Ritt durchs kalte Nass mit dem Kajak auf der Schulter den Abschlusslauf bestreiten.
Bei schönstem Ostiroler Dolomitenwetter stellten sich auch einige unserer Mitglieder dieser Aufgabe.
Georg Schreder (Paragleiten) und Arnold Egger (Mountainbike) unterstützten im Team “Quereinsteiger” Leitner Martin (Berglauf) und Hannes Praniess (Kajak). Balthasar Wolfenstetter (Paragleiter) war mit Marian Staller (Berglauf), Elias Tranninger (Mountainbike) und Michele Ramazza (Kajak) im Team “Zanier Gloves” vertreten. Die Ergebnisse findet ihr unten im Link.

 

Die vollständige Ergebnisliste gibt es auf www.redbulldolomitenmann.com

Noch mehr Bilder findet ihr natürlich in unserer Galerie und auf Facebook!

 

 

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Close
loading...