Noch keine Kommentare

PDC Jahresbericht aus dem Heimatblattl

Nach langer Pause meldet sich der Para Delta Club Kaiserwinkl mit erfreulichen Neuigkeiten im Kössener Heimatblat zurück. Bei unserer Clubmeisterschaft, die wir am 3. Mai abgehalten haben, gewann bei den Drachen wie erwartet Raumauf Toni vor Schreder Schorch und Tamegger Herbert. Bei den Gleitschirmen konnte unser Präsident, Fahringer Peter, den Wettbewerb mit knappem Vorsprung für sich entscheiden.

Vom 30. Mai bis zum 1. Juni fand in Innsbruck die Alpen Open statt. Dieser Wettbewerb wird zugleich auch als Staatsmeisterschaften für die Starrflügler-Klasse gewertet. Raumauf Toni konnte sich den Staatsmeistertitel seiner Klasse sichern. Er wird auch vom 19.Juli bis zum 2. August in Italien an der WM teilnehmen. (www.cucco08.org). Wir hoffen, dass er auch dort sein Können unter Beweis stellen wird und um den Titel mitfliegen kann.

Unsere Paragleiter Gründler Peter, Tamegger Herbert und Schreder Schorsch nahmen, wie letztes Jahr, an den Crossalps teil. Dieser Wettbewerb startet am Samstag um 8 Uhr morgens und er endet am Sonntag um 17 Uhr – es soll so weit wie möglich geflogen, bzw. gelaufen werden ohne technische Aufstiegshilfen zu benützen. Herbert und Schorsch schafften in diesen 33 Stunden 120km und gewannen den Wettbewerb mit 20 km Vorsprung. Peter schaffte mit 60km Platz 22 (www.crossalps.com).

Die Flugsaison 2008 hat mit Erfolgen in allen Sparten unseres Vereines angefangen und wir hoffen natürlich, dass es so weiter gehen wird. In diesem Sinne:

Happy Landings….

Einen Kommentar posten