Noch keine Kommentare

Start- und Landetraining

Der Fliegerclub Achental (www.dfca.eu) bietet zusammen mit der Drachenflugschule Chiemsee am 16.Juni allen Drachenfliegern ein Start- und Landetraining an der Hochplatte bei Marquartstein im Chiemgau an. Gerade bei Piloten mit wenig Flugpraxis schleicht sich gerne mal der Schlendrian ein, der zu Unsicherheiten führen kann. An dem Samstag werden die Starts an der Hochplatte und die Landungen am Landeplatz am Wessner Hof auf Video dokumentiert und abends gemeinsam analysiert, so dass Fehler gezielt abgestellt werden können.

Eingeladen sind nicht nur die Mitglieder des Fliegerclubs Achental, sondern jeder Pilot kann selbstverantwortete Flüge von der Hochplatte durchführen, die dann mit aufgezeichnet werden. Treffpunkt ist morgens um 9:00 Uhr am Wessner Hof. Hinweis: Da es sich um keine organisierte Schulung handelt, benötigt jeder Pilot, der teilnehmen möchte, eine gültige Lizenz und fliegt auf eigenes Risiko. Ausweichtermin bei schlechtem Wetter ist der 30. Juni.

Einen Kommentar posten