Noch keine Kommentare

X-Alps 2013 update

Die X-Alps laufen seit fünf Tagen und der erste Platz scheint bereits vergeben zu sein.

Der Titel-Verteidiger Chrigl Maurer fliegt in einer eigenen Liga. Wenn ihm kein  Fehler unterläuft dürfte im der Sieg nichtmehr zu nehmen sein.

Die restlichen Plätze sind hart umkämpft, 11 Teilnehmer können sich noch Hoffnungen auf einen Stockerlplatz machen.

Wenn Chrigl in diesem Tempo weiter fliegt und läuft wird er Vorraussichtlich Sonntag oder Montag in Monaco sein.

X-Alps Livetracking

Einen Kommentar posten